Datenschutzhinweise
Hotline:0361 / 644 17 634
Sie suchen einen Hausverwalter in Ihrer Nähe?
Einfach Ihre Postleitzahl eingeben:
Hausverwaltung Header Bild
JETZT kostenfrei als Partner anmelden und Gebietsschutz für 1 PLZ sichern!
Sehr geehrte Besucher, abonnieren Sie hier ganz einfach unseren klick-deine-hausverwaltung.de Newsletter. Wir werden Sie dann gern über regionale Aktionen und Angebote.

Hausverwaltung in Freising, Moosburg an der Isar im Kreis Freising

Das Siegel für jedes Unternehmen

85391 - Allershausen
85395 - Attenkirchen
Oberholzhäuseln, Wolfersdorf
84072 - Au in der Hallertau
85386 - Eching
85777 - Fahrenzhausen
85354 - Freising
Achering, Untergartelshausen, Sünzhausen, ...
85356 - Freising
Altenhausen, Attaching, Brandau, Erlau, Gemeinde ...
85408 - Gammelsdorf
85376 - Giggenhausen
Hetzenhausen, Massenhausen, Moosmühle, ...
85410 - Haag an der Amper
85399 - Hallbergmoos
85411 - Hohenkammer
85413 - Hörgertshausen
85414 - Kirchdorf an der Amper
85402 - Kranzberg
85416 - Langenbach
85417 - Marzling
85419 - Mauern
85368 - Moosburg an der Isar
Wang
85405 - Nandlstadt
85375 - Neufahrn bei Freising
85307 - Paunzhausen
Entrischenbrunn, Streitberg
84104 - Rudelzhausen
85406 - Zolling
Wälschbuch
85737 - Zwillingshof
Ismaning



Wussten Sie schon? Tipps und Informationen zum Thema Hausverwaltung...

Infos zu Hausverwaltung - GemeinschaftseigentumFreising

Hausverwaltung / Hausverwalter Tipps

 

Von einer Hausverwaltung betreutes Wohneigentum kann generell in zwei Abschnitte unterteilt werden. Hierbei ist es wichtig zwischen Sonder- und Gemeinschaftseigentum zu unterscheiden. Gemeinschaftseigentum ist als solches, dem Namen nach zu erahnen, der Gemeinschaft insgesamt von Nutzen und deren Verantwortlichkeit unterstellt. Im Zweifel gilt: Jenes Eigentum welches keiner der beiden Kategorien zugewiesen werden kann, ist grundsätzlich als Gemeinschaftseigentum zu deklarieren. Weiterhin gelten Grundstücke und alle Anlagen des Gebäudes die der Wohngemeinschaft als Ganzes dienlich sind, und/oder für den reibungslosen Ablauf des normalen Wohnbetriebes unabdingbar, als Gemeinschaftseigentum. Analog hierzu verhalten sichg Dach, Treppenhaus, Fahrstuhl, Eingangstür etc.. Um sicher zu gehen nicht eindeutig definierbare Gebäudeteile gesetzeskonform zu behandeln sollte die Hausverwaltung sich genauestens informieren.  

zum Seitenanfang