mobiles Siegel
10.394
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookLogo Klick-dein Community


Hausverwaltung in Lennestadt, Attendorn im Kreis Olpe

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Hausverwaltung oder zu einem Hausservice zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Nordrhein-Westfalen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Hausverwalter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
57368 Lennestadt Altenhundem, Altenvalbert, Bilstein, Bonzel, Bonzelerhammer, Brenschede, Bruchhausen, Burbecke, Einsiedelei, Elsmecke, Elspe ...
57399 Kirchhundem Ahe, Albaum, Alpenhaus, Arnoldihof, Benolpe, Berghof, Bettinghof, Brachthausen, Breitenbruch, Böminghausen, Böminghauser Werk ...
57413 Finnentrop Ahausen, Ahauser Mühle, Altfinnentrop, Bamenohl, Bausenrode, Becksiepen, Dahm, Deutmecke, Elsmecke, Faulebutter, Fehrenbracht ...
57439 Attendorn Albringhausen, Attendorn, Berlinghausen, Beukenbeul, Biekhofen, Biggen, Borghausen, Bremge b. Ennest, Bremge/Biggesee, Bürberg, Dahlhausen ...
57462 Olpe Altenkleusheim, Apollmicke, Bruch, Dahl, Eichhagen, Fahlenscheid, Friedrichsthal, Griesemert, Grube Rhonard, Günsen, Haardt ...
57482 Wenden Altenhof, Bebbingen, Brün, Büchen, Döingen, Dörnscheid, Eichertshof, Elben, Gerlingen, Girkhausen, Heid ...
57489 Drolshagen Alperscheid, Benolpe, Berlinghausen, Beul, Bleche, Brachtpe, Breitehardt, Brink, Bruch, Buchhagen, Bühren ...
Anzeige

Wussten Sie schon?

Olpe - Instandhaltung

Hausverwaltung / Hausverwalter

Da eine Hausverwaltung gesetzlich und vertraglich verpflichtet ist die Instandhaltung der Gebäude innerhalb ihrer Zuständigkeit zu gewährleisten, stellt sich natürlich die Frage inwiefern dies finanziell von statten geht. Eine verantwortungsvolle Hausverwaltung denkt natürlich mit und legt sich eine Rücklage für diese Aufgaben an. Es gibt verschiedene Möglichkeiten diese zu berechnen. Abhängig von der Aufgabe die es zu bewältigen gibt, werden Preise angesetzt die sich prozentual nach den ursprünglichen Anschaffungskosten richten. Weiterhin berücksichtigt man hier die Lebensdauer der in Stand zu haltenden Bauteile. Eine weitere Option dies zu berechnen ist die Peters`sche Formel, welche sich aus den Baukosten, dem Gemeinschaftseigentum, der Wohnfläche und zweier fixer Variablen zusammensetzt.