10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Hausverwaltung in Rheinböllen, Boppard im Kreis Rhein-Hunsrück-Kreis

Infos zu Hausverwaltung Fox

Hausverwaltung Fox

Lärchenweg 4
55490 Gemünden


Infos und Angebote




Rheinland-Pfalz


Jetzt als Hausverwalter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
55430 Urbar Dellhofen, Engehöll, Langscheid, Oberwesel, Perscheid, Urbar, Weiler-Boppard
55432 Niederburg Damscheid, Niederburg
55469 Simmern Altweidelbach, Belgweiler, Bergenhausen, Birkenhof, Budenbach, Heidehof, Holzbach, Horn, Klosterkumbd, Mutterschied, Nannhausen ...
55471 Tiefenbach Biebern, Fronhofen, Keidelheim, Külz, Kümbdchen, Neuerkirch, Ravengiersburg, Reich, Sargenroth, Tiefenbach, Wüschheim
55481 Dillendorf Dillendorf, Hecken, Kirchberg, Kludenbach, Lindenschied, Maitzborn, Metzenhausen, Nieder Kostenz, Ober Kostenz, Reckershausen, Rödern ...
55487 Sohren Dill, Laufersweiler, Niedersohren, Sohren, Sohrschied
55490 Gemünden Gehlweiler, Gemünden, Henau, Mengerschied, Rohrbach, Wildburg, Woppenroth
55491 Büchenbeuren Büchenbeuren, Niederweiler, Scheid, Wahlenau
55494 Rheinböllen Benzweiler, Dichtelbach, Erbach, Liebshausen, Mörschbach, Rheinböllen, Wahlbach
55497 Schnorbach Ellern, Schnorbach
56154 Boppard Bad Salzig, Boppard, Buchenau, Buchholz, Herschwiesen, Hirzenach, Holzfeld, Hübingen, Oppenhausen, Rheinbay, Udenhausen ...
56281 Emmelshausen Dörth, Emmelshausen, Hungenroth, Karbach, Schwall
56291 Leiningen Badenhard, Bickenbach, Birkheim, Hausbay, Kehlenmühle, Kisselbach, Laudert, Leiningen, Lingerhahn, Maisborn, Mühlpfad ...
56329 Sankt Goar Biebernheim, Fellen, Gründelbach, St Goar, Werlau
56869 Mastershausen Mastershausen

Wussten Sie schon?

Rhein-Hunsrück-Kreis - Infos zu Hausverwaltung - Gemeinschaftseigentum

Hausverwaltung / Hausverwalter

 

Von einer Hausverwaltung betreutes Wohneigentum kann generell in zwei Abschnitte unterteilt werden. Hierbei ist es wichtig zwischen Sonder- und Gemeinschaftseigentum zu unterscheiden. Gemeinschaftseigentum ist als solches, dem Namen nach zu erahnen, der Gemeinschaft insgesamt von Nutzen und deren Verantwortlichkeit unterstellt. Im Zweifel gilt: Jenes Eigentum welches keiner der beiden Kategorien zugewiesen werden kann, ist grundsätzlich als Gemeinschaftseigentum zu deklarieren. Weiterhin gelten Grundstücke und alle Anlagen des Gebäudes die der Wohngemeinschaft als Ganzes dienlich sind, und/oder für den reibungslosen Ablauf des normalen Wohnbetriebes unabdingbar, als Gemeinschaftseigentum. Analog hierzu verhalten sichg Dach, Treppenhaus, Fahrstuhl, Eingangstür etc.. Um sicher zu gehen nicht eindeutig definierbare Gebäudeteile gesetzeskonform zu behandeln sollte die Hausverwaltung sich genauestens informieren.